Archiv:
Handlungsmöglichkeiten
Abofallen über die Mobilfunkrechnung vermeiden
  
Donnerstag, den 20. Oktober 2011 um 09:01 Uhr

Musterbrief zur Vorbeuge gegen unberechtigte Abbuchungen über die Handy-Rechnung

 

Abofallen über das Handy erfreuen sich in der zwielichtigen Branche steigender Beliebtheit: der Mobilfunkanbieter verdient fleißig mit, und wenn man die Lastschrift zurück gehen läßt, sperrt er auch jahrelangen treuen Kunden das Handy. Ganz einfach. Darf er zwar erst ab 75 € - macht aber nichts. Die meisten Kunden klagen sowieso nicht.

Von Eintragungen der Telefonnummer ins Internet (auch von einer fremden Person) über "kostenlose" Anrufe auf 0800-Nummern und über extra für das Handy gefälschte Internetseiten denkt sich die Branche täglich neue Fiesheiten aus, um die Leute über den Tisch zu ziehen.

 

Was kann man tun, damit es keine Abbuchungen von der Handyrechnung gibt?

 

Wichtig: Es genügt nicht, eine Prepaid-Karte zu benutzen. Auch hier hat es schon Nachbelastungen gegeben.

Statt dessen sollte man sich an seinen Mobilfunkanbieter wenden und sämtliche potentiell teuren Dienste sperren lassen. Hierzu können Sie folgende Vorlage nutzen (Stand  3.9.2014):

Aktualisiert ( Mittwoch, den 03. September 2014 um 17:34 Uhr )
 
Benutzerbewertung: / 34
SchwachPerfekt 

kostenlose Hotline für Opfer von Abofallen eingerichtet
  
Mittwoch, den 29. April 2009 um 06:53 Uhr

kostenlose Hotline für Opfer von Abofallen und Betrug im Internet

 

Unter der Festnetznummer 030/34060478 können sich jetzt Opfer von Betrügereien auf meiner Abofallen-Hotline erste allgemeine Ratschläge holen und Fragen stellen - rechtliche Fragen können aber in diesem Rahmen nicht beantwortet werden. Die Hotline ist in der Regel von Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr, am Montag, Dienstag und Donnerstag von 10.00 bis 18.00 Uhr besetzt und kostenlos (bis auf die üblichen Telefongebühren für ein Festnetzgespräch nach Berlin). Zu den anderen Zeiten schicken Sie mir bitte eine Email. 24 Stunden täglich können Sie Fragen per Email an hotline@kanzlei-thomas-meier.de stellen.

 

Aktualisiert ( Dienstag, den 19. Januar 2016 um 10:07 Uhr )
 
Benutzerbewertung: / 57
SchwachPerfekt 

sichere Download-Server
  
Donnerstag, den 30. April 2009 um 20:26 Uhr

Liste mit sicheren Download-Servern ohne Abo

auf vielfachen Wunsch von Opfern von

Aktualisiert ( Montag, den 09. August 2010 um 21:27 Uhr )
 
Benutzerbewertung: / 14
SchwachPerfekt 

Test - war ich bei Top of Software?
  
Mittwoch, den 20. Januar 2010 um 12:42 Uhr

Wo genau war ich bei top-of-software.de?

Achtung! Bitte erst den Text komplett durchlesen

auf dieser Seite können Sie es ganz einfach testen: Scrollen Sie diese Seite nach unten. Wenn Sie mit Ihrem PC schon einmal auf top-of-software waren, sehen sie einen violetten Link. Wenn Sie nur blaue Links sehen, dann waren Sie mit diesem Browser vermutlich noch nie dort oder Ihr Browser hat Ihre Verbindungsdaten gelöscht. Dieser Test ist jedoch nicht für alle Browser geeignet.

Mit diesem Test können Sie beweisen, auf welcher bestimmten Unterseite von TOS Sie mit diesem Browser und mit diesem PC schon einmal waren.

Aktualisiert ( Dienstag, den 15. Juni 2010 um 10:15 Uhr )
 
Benutzerbewertung: / 17
SchwachPerfekt 

Rechtsanwalt Thomas Meier
Logo Rechtsanwalt Thomas Meier

 

Anwalt im HandyLaden Sie sich jetzt meine kostenlose App herunter:
Anwalt im Handy.
mit juristischen Tools für den Alltag wie z.B.
- dem Impressums-Check
- dem Promille-Rechner mit Konsequenzen in Deutschland und Europa
Für alle Android-Geräte.