Archiv:

Firmenkatalog 2012/2013 beantragt tatsächlich einen Mahnbescheid

  
Dienstag, den 26. Februar 2013 um 10:16 Uhr

26.2.2013: wichtig - sofort Widerspruch einlegen

Gegen einen Mahnbescheid der Firmenkatalog Ltd. aus BerlinMahnbescheid Firmenkatalog sollte man sofort Widerspruch einlegen, wenn man nicht gerade deren Produkt in voller Kenntnis des Preises absichtlich bestellt hat.

Auffällig sind an dem Mahnbescheid zwei Dinge (Klick auf Grafik für größere Version): Antragsteller ist zum Einen neben der Firmenkatalog Ltd. eines gewissen Manuel Sand eine P.U.S. Payment Union Service Ltd aus Nikosia, Zypern. Zum Anderen ist auch das Konto in Zypern, und wir wissen alle, was mit Konten in Zypern passiert.


Lesen Sie mehr dazu im Hauptartikel zum Thema Firmenkatalog 2012 / Firmenkatalog 2013.

 

 

[Update 24.6.2014]: Nach dem Hinweis eines Lesers habe ich mal genauer nachgesehen, was nach fast 1 1/2 Jahren in der Sache passiert ist: nichts! Nach dem Widerspruch gegen den Mahnbescheid geschah in dieser Sache nichts mehr. Damit hat der Mahnbescheid keine Wirkung mehr.

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktualisiert ( Dienstag, den 24. Juni 2014 um 15:19 Uhr )
 
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt