Letztes Update 16.03.2021 - Erstellt von Rechtsanwalt Thomas Meier-Bading am 16.09.2019

Warnung vor huddacosmetics.com

Ø Lesezeit: ca 8 min.

Zusammenfassung:

Warnung vor Testangebot auf huddacosmetics.com - diese kosten am Ende 250 €, die man aber faktisch nicht bezahlen muss. Mit Hilfe eines Anwalts kommt man aus der Falle.


Inhaltsverzeichnis:

  • Alte Tricks ausgegraben: 0,00 €-Testpaket verlängert sich angeblich zu 249,90 €-Bestellung.
  • Die Werbung: Haare wachsen
  • Die Bestellseite
  • Die Mahnmaschine: Haare raufen
  • Was kann man tun?!
  • 26 Nutzerkommentare
  • Bewertung für diese Seite

Alte Tricks ausgegraben: 0,00 €-Testpaket verlängert sich angeblich zu 249,90 €-Bestellung.

Eigentlich war ich damals ziemlich erstaunt, dass nach der Einführung der „Button-Lösung”, also des verpflichtenden Kaufen-Buttons, nicht dennoch hunderte neuer Abofallen aus dem Boden sprießen.
Jetzt aber meldet sich eine Mandantin, die einer Werbung mit einem kostenlosen Test für 0,00 € ein Shampoo bestellte und nach 14 Tagen mit einer Lieferung über ca. 250 € überrascht wurde.

Die Werbung: Haare wachsen

Auf dem Handy wird zunächst ein Angebot für „growth shampoo” als „unverbindlich und GRATIS” beworben. Es soll statt 59,90 € nur 0 € kosten und handle sich um ein kostenloses Testpaket.
Schon am Anfang wird Zeidruck aufgebaut, denn es sind angeblich nur 15 Minuten Zeit und nur noch wenige Testpakte verfügbar.

Weiter unten kann man „Shampoo jetzt bestellen”.

Die Bestellseite

Nach einem Klick gelangt man zur Bestellseite. Diese muss man sich schon sehr genau durchlesen, um zu erkennen, dass aus dem 0-€- oder jetzt auch 1-€- Angebot plötzlich eine 250-€-Bestellung werden soll (Auflösung: im kleingedruckten Text steht was dazu).

Da steht zwar links ein Blickfang mit einem Aufkleber „0,00 €” statt durchgestrichener 59,90 €, daneben heißt es aber rechts inmitten von scheinbar unnötigem Text versteckt: „Wenn ich zufrieden bin, brauche ich nichts weiter zu tun, ich beziehe dann das HuddaCosmetics Vorteilspaket „Family and Friends 5+4“, welches 5x Shampoo + 4x Conditioner beinhaltet, zum einmaligen Sonderpreis von 249,90€.

Wenn man hingegen nicht zufrieden ist, kann man „wiederrufen”. Nur wenn man nicht zufrieden ist? Nein! Natürlich kann man immer widerrufen, ohne einen Grund angeben zu müssen.

[Update 7.10.2019] Im Falle eines Widerrufs bekommt man übrigens auch die Testflasche nicht, das habe ich ausprobiert.

Die Mahnmaschine: Haare raufen

Pünktlich 16 Tage nach Erhalt der Testflasche bekommt man ein Paket mit weiteren 9 Flaschen und einer saftigen Rechnung. Statt „Haare wachsen” ist nun „Haare raufen” angesagt.

Wenn man die 249,90 € nämlich nicht bezahlt, kommen die üblichen Drohungen mit hohen Kosten. Dennoch: eine Zahlung ist in der Regel nicht ratsam. Ein Vertrag über 250 € kommt auf diese Art nicht wirksam zustande. Außerdem: Auch wenn sich der Betreiber nur als „UG” betitelt: es ist eine „UG (haftungsbeschränkt)” mit nur 500 € Stammkapital (stand 16.9.2019). Ob man hier sein Geld wiedersieht, ist völlig unklar.

[Update 7.10.2019] Es meldet sich die Alektum GmbH München mit Logo „Alektum Group” als neuer Forderungsinhaber und droht mit allerlei Ungemach (außer: Weltuntergang), wenn man die Forderung zzgl. Fantasiegebühren nicht bald begleicht. Mal sehen, wie lange der Taler noch von einem Ort zum anderen wandert…


Was kann man tun?!

Eine ordentlich formulierte und zugestellte Anfechtung ist die richtige Erste-Hilfe-Maßnahme. Treten Sie nicht telefonisch mit der Gegenseite in Verbindung! Und zahlen Sie nicht! Bei Fristen immer ein konkretes Enddatum ausrechnen (also nicht: in 14 Tagen, sondern z.B.: bis zum 31.12.)

Um die Forderungen abzuwehren, warten Sie bitte nach der Anfechtung auf ein Schreiben vom Inkassobüro und wenden Sie sich dann an einen spezialisierten Rechtsanwalt.


26 Nutzerkommentare

#26Rechtsanwalt Meier-Bading09.02.2021 18:55+1Selbstverständlich nicht zahlen. Die sollen sich mal trauen zu klagen! #25Bea09.02.2021 10:500Bei mir läuft das ganze jetzt über ein Jahr, zwischendurch war mal nen halbes Jahr Ruhe aber nun geht es weiter. Jetzt mit der Drohung das ganze geht vor Gericht. Ich habe einen Anwalt eingeschaltet und trotzdem kommt alles an mich. Ich weiß echt nicht was ich tun soll. Sollte ich doch zahlen, machen die das mit der Klage wahr??? Bea #24Suse01.12.2020 14:160Mir geht es wie der Dame oben ,ich bezahle 1 euro nach 14 Tagen kommt ein Paket für 249 euro .Habe versucht kontakt zu bekommen aber vergebens , nun soll ich 306,60 bezahlen . Warum dürfen die das , ich kann mir das nicht leisten , wo in meinem ersten Paket nicht mal ein schreiben dabei wahr .Ich bezshle jeden Monat fürs Pleegeheim für meinen Mann , mir bleobt nicht vill über da ich noch 2 meiner Kinder unterstütze die zur Schule gehen .Ich bin so müde was diese Leute mit mir machen . #23Rechtsanwalt Meier-Bading14.07.2020 17:010Natürlich aufhören zu zahlen. Und zucken Sie nicht vor dem Wort \"Inkasso\". Das steht niemand vor der Tür oder so. #22Blondi01.01.1970 01:000Ihr KommentarHallo, auch mir ging es so mit der Firma ONEnxt Media UG. Auch ich habe das Kleingedruckte nicht richtig gelesen. Habe 7.99 für das Testschampoo bezahlt. Promt kam ein Paket mit 3xshampoo u. 3x Conditioner mit einer Rechnung von 119.90Euro.Die Ware hab ich zurück geschickt und geschrieben nicht bestell. Die Firma schrieb dann ich hätte ein Vertrag mit ihnen. Habe den geschrieben das ich den nicht bestehenden Vertrag widerrufe. Dann schrieb mir das unseriöse Unternehmen das ich nur mein Testshampoo widerrufen kann. Habe geschrieben das ich bei jeder Ware die ich online bekomme ein 14 tägige Widerrufsrecht habe. Sie verneinen und drohten mit ein Inkassobüro. Also bezahlte ich das Testshampoo wie jeder Ander der sich das bestellt hätte mit 29,90 Euro und schrieb das ich kein Testshampoo mehr #21Christine 21.05.2020 17:290Ihr Kommentar ihr geht es auch so, habs bestellt dann kam die Rechnung über 249 Euro ich hab geschrieben das ich das nicht will. Die Antwort war das ich die Kündigungsfrist nicht eingehalten hab und ich es kaufen muss. Kurz drauf ist das Paket gekommen obwohl ich nix zahlte. Ich hab die Annahme verweigert und dachte es ist gut damit jetzt hab ich zum zweiten mal ein Inkassoschreiben erhalten obwohl ich auch den Inkasso geantwortet hab das ich nichts angenommen hab und auch nichts möchte.Was soll ich tun? #20Sabrina23.04.2020 12:280Ich habe das gleiche problem und weis nicht was ich machen soll. Ich gehe nächste woche zum Amtsgericht und hole mir ein Berechtigungsschein für ein Anwalt. Ich habe einfach das geld dafür nicht und wenn ich bei hudda anrufe verstehen die mich nicht weil die kein deutsch können. #19Sabine 06.03.2020 23:46+1Hallo habe heute anruf bekommen von inkasso und meinten ich sollte bitte das Shampoo bezahlen ich habe nicht mal eins komisch #18Andrea05.02.2020 10:48+1Ich habe auch für 1€ die Probe gekauft.dann kam eine Rechnung von 249,90 €.habe gleich eine Mail gesendet und geschrieben, das ich nichts bestellt habe.immer wieder Mahnnungen und nun kam ein Inkassobrief. #17Michi31.01.2020 20:240Habe heute auch einen Brief mit 335,66€ vom Inkasso bekommen, was kann ich tun ? Die Produkte die zugestellt worden sind habe ich garnicht angenommen nur wieder zurückgeschickt. Was soll ich machen? #16Bea31.01.2020 14:090So, heute kam nun der Brief vom Inkassounternehmen und die wollen jetzt über 350 € von mir. Habe das Paket nicht angenommen und werde auch nicht zahlen! Wer kann mir weiterhelfen??? #15Mama29.01.2020 13:430Bin auch auf diese Masche reingefallen. Erst eine gratis Flasche für 1 Euro und dann per email sollte ich weitersehen Geld für weitere Flaschen bezahlen obwohl ich nix mehr bestellt hatte. Habe eine email bekommen das ich ein Paket bekomme obwohl ich nix bestellt habe dieses Paket hängt seit fast 2 Wochen irgendwo fest laut Internet . Es ist von diesen Betrügern. Und heute kommt eine Rechnung über dieses Paket ich werde nix bezahlen weil ich nix bestellt habe weiter von denen. #14Bea27.01.2020 10:450Auch ich bekomme ständig Mahnungen, zuvor eine Rechnung. Habe mehrere Mails geschrieben und auch eine Anfechtung des von mir nicht geschlossenen Vertrages. Das ganze per Mail und Einschreiben . Keine Antwort! Nur ein Paket welches ich nicht annehmen werde. Was nun??? #13Sissi20.01.2020 14:160Ich bin auch drauf rein gefallen .Habe auch eine Testflasche bekommen und 1€ bezahlt im August 2019 und hatte gleich gesagt ich wünsche kein weiteres paket also Widerspruch eingelegt.dann wurde ich mit E-Mails bedroht habe gegen die Anzeige gemacht.bekam heute ein Paket von denen ohne Rechnung habe es gleich zurück geschickt #12Manki14.01.2020 10:350Ich kaufte eine Flasche zum Test, leider wachsen meine Haare nicht schneller, der hässliche Beigeschmack dieser Sache ist, dass ich eine Rechnung von 249,90 Euro zahlen soll, obwohl ich nichts bestellte. Wie dreist. Mein Abzocke-Widerspruch von der Verbraucherzentrale wird wahrscheinlich nicht ernst genommen. #11K.B.14.01.2020 09:480Ich bin auch auf diese Masche reingefallen! Hab mehrmals auf die Email von denen mit Wiederspruch geantwortet. Reaktion ist nur weitere Rechnung und Drohungen das es an ein Inkasso weiter geleitet werde. Ich hatte auch schon vor Ende der zwei Wochen Frist n Wiederspruch per Post abgegeben dieser Schritt aber nicht zu interessieren oder nie angekommen zu sein. Telefon haben die wohl auch nicht... ich werde wohl Anzeige wegen arglistiger Täuschung und Nötigung( komm mir ja schon bedroht vor!) machen und einen Anwalt einschalten. #10Ramona 29.12.2019 20:320Ihr KommBin leider auch rein gefallen. Habe am 18.11.19 eine Testflasche bestellt und 1 € bezahlt. Nun kam eine Rechnung von 249,99 € und jetzt schon eine Mahnung und soll nun 264,99 € bezahlen. Werde es nicht tun da ich nichts unterschrieben und auch keine weiteren Flaschen bekommen habe. Hoffe es kann mir weiter geholfen werden. #9Mama08.01.2020 15:430Meine Tochter ist auch darauf reingefallen, heute kam die Rechnung über 249,00€, bisher noch kein Paket. Da meine Tochter noch minderjährig ist mach ich mir keine großen Sorgen. Sicherheitshalber werde ich ein Widerspruch einreichen und auf die rechtliche Lage mit Geschäften zwischen Firma und minderjährigen Kindern hinweisen 😏 #8Ich07.01.2020 16:460Auch ich bin darauf reingefallen und habe heute eine Rechnung von 249-, Euro bekommen....Aber keine Produkte weiter erhalten.... #7nina07.01.2020 01:280Bin leider auch darauf rei gefallen. Habe etliche Mails geschrieben, dass ich de Vertrag widerufen möchte , jedoch bekomme ich nur Mahnungen als Antwort bekommen.Zudem habe ich dieses *TOLLE* (IRONIE) Paket gar nicht erhalten. Nun habe ich eine Mail bekommen ,dass Sie gerichtlich vorgehen werden , wenn ich innerhalb von 3 Tagen nicht zahle. Was habt ihr gemacht? ich überlege mir morgen beim Anwalt anzurufen und nachzufragen , was jetzt zu tun ist. Bin Studentin und sehe es nicht ein , so viel Geld für nichts zu zahlen. Zudem das 1€ Shampoo bei mir kaputt ankam. Hoffe ihr könnt mir weiter helfen. #6Inge05.01.2020 20:250Such ich bin das das 1€ Shampoo hereingefallen. Betrügerische Masche, das Kleingedruckte ist so klein, dass ich es nicht einmal gesehen habe. Für 250 € kann man sich vergolden lassen. #5Sandra 18.12.2019 11:530Bei mir ist es auch passiert hatte für 1 Euro ein Shampoo ergattert das aber alles andere als gut ist hab extremes Kopf jucken und dan kam die geile Rechnung von 249 Euro #417.12.2019 12:360IhJa stimmt sauerei bin auch drauf reingefallen .Aber werde das Paket wieder zurück schicken .r Kommentar #3Claudi12.12.2019 19:050Hallo,ich habe heute auch eine Rechnung bekommen von 249,- Euro und keine Ware. Habe auch nichts bestellt! von Hudda Cosmetics. Echt eine Frechheit! Das ist Betrug und die Firma müsste dafür bestraft werden.Ich zahl jedenfalls nichts..Hab nichts unterschrieben und auch nichts bestellt.. #2Jrnny23.11.2019 13:250Ihr Kommentarich besuche Hilfe.ich habe es bestellt,es kam auch an.aber habe jetzt angst und weiß nicht wie ich das Abo beende.hiiiillfeeee #1Anja19.10.2019 19:400Meine Tochter ist da drauf reingefallen hat das shampoo 1 Euro bestellt. Jetzt kam eine Rechnung von 249.90 die sie oberhalb 4 Tage zahlen soll..bestellt hatte sie ca 15.9.19 jetzt ist 18.10.19 ..die 14 tage sind vorbei... sie hat nur diese Rechnung erhalten keine shampoo...kann man da was dagegen tun?

Geben Sie hier Ihren Kommentar ab

 (klicken)
Beteiligen Sie sich an der Diskussion und berichten kommentieren Sie diese Webseite oder einen anderen Kommentar!
Hinweis: Das ist keine Email an mich, sondern ein öffentlicher Kommentar. Ich kann Ihnen auch nicht antworten, weil Ihre Emailadresse nicht abgefragt wird.


ein Name
(keine echten Daten angeben):

Ihr Kommentar:
Achtung! Ihr Kommentar wird vor Veröffentlichung erst geprüft. Das geschieht zu den üblichen Arbeitszeiten und kann selbst dann einige Minuten dauern.
 


Bewertung für diese Seite

Bewertung für diese Seite:  ⭐⭐⭐⭐⭐  
Der Beitrag „Warnung vor huddacosmetics.com” hat durchschnittlich 5 von 5 basierend auf insgesamt 2 Bewertungen.

schwach perfekt 


Lesen Sie auch folgende Seiten

zu den Stichworten “Internet”, “Verbraucherschutz” und “Warnung”:
kostenlose Hotline von RA Meier-Bading zum Festnetztarif
stellen Sie Ihre Fragen einfach am Telefon (keine kostenlose Rechtsberatung)
Es entstehen nur die üblichen Gebühren für ein Telefonat nach Berlin.
Mo-Fr 10.00 - 16.00 Uhr
Tel: 030-34060478 Deutsch oder Englisch